Mittwoch, 7. März 2018

Nochmal RuckzuckTasche und der lange Weg bis dahin

Ja ich wollt nochmal eine Ruckzuck-Tasche, diesesmal in Größe M.




Ich wusste auch genau was für einen Stoff ich verwenden wollte. Also bin ich in mein Nähzimmer gegangen, okay erst ein bisschen Platz schaffen dabei kam mir der Kiara-Schnitt in die Finger. Na da musste ich ihn einfach nähen für meine kleine Motte (4 Jahre) mit ihren Lieblingsheldinnen. Kind glücklich :-) - zwei Aufträge (von meinen Zwillingen) ;-)) - keine Ruckzucktasche :-(







Nächster Tag morgens .... nächster Anlauf  diesesmal sollte es klappen.

Piep Piep... Handy ... Nachricht von meiner Mutter oder viel mehr ein Foto. An ihrem Schlafshirt, das ich ihr genäht habe,ist ein großes Loch am Ellenbogen und sie fragte ob man das ausbessern kann. Klar kann man das. Aber eigentlich ist es schon ein paar Jahr her das ich das Shirt genäht habe, da wird es doch mal Zeit für ein neues. Also den Schnitt von damals raus gesucht und los genäht. Den Schnitt hatte ich mir aus Beala und Wangerooge zusammen gebastelt. Noch ne kleine negativ Applikation, die leider etwas zu tief sitzt, aber als Schlafshirt dennoch tragbar.
Meine Mama ist glücklich :-) - immer noch keine Ruckzuck-Tasche :-(






18:00 Uhr selber Tag ... ich hab eine Stunde für mich

Die Stunde der Ruckzuck-Tasche ich hab es tatsächlich geschafft und hab sie genäht. Stoff aus dem Schrank geholt, zugeschnitten, vorbereiteten Stickie gesucht und gefunden. Stickie als negativ Applikation aufgenäht, auf den Reißverschluss und ne Aufsatztasche hab ich verzichtet, da das unsere neue Tasche zum Brötchen holen wird, war diese Dinge nicht zwingend notwendig. Die Außentasche hab ich nicht wie üblich rechts auf rechts genäht sonder links auf links so das ich einen ausgefransten Used-look erhalte, sieht man auf den Bildern leider noch nicht so doll. Noch ein paar Knöpfe dran und schon war sie fertig und sie sieht genau so aus wie ich es wollte.

Ich bin glücklich :-)) - Ruckzuck- Tasche fertig
 Deshalb hüpft sie jetzt noch schnell Emma und ihrem tollen Taschenspieler 4 Sew a long 





Viele liebe Grüße

Verena


Schnitt: Farbenmix ( Kiara, Beala+Wangerooge, Ruckzuck-Tasche (Taschenspieler4))

Stoffe: Buttinette, Micha's Stoffecke, Stoffmarkt
Knöpfe: Buttinette
Stickie: Weis ich leider nicht mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen